Aktuelles:

Workshop "Zyklusbasiert leben"

Flyer ZYKLUSBASIERT LEBEN

Inhalte Workshop

Aktuelle Workshop-Daten und Anmeldung

Curriculum vitae Nicole Brügger

Jahrgang 1978, in Partnerschaft lebend, zwei Kinder

seit 2010
diverse Weiterbildungen im Rahmen der therapeutischen Tätigkeit (u.a.  emotionsfokussierte Psychotherapie, Achtsamkeit, peripartale Depressionen, weiblicher Zyklus, Stimmenhören verstehen)

2014
Fachtitel eidg. anerkannte Psychotherapeutin (Masterstudium an der Praxisstelle Universität Bern mit kognitiv-verhaltenstherapeutischem und interpersonalem Schwerpunkt)

2010
Master of Science in Psychologie, Schwerpunkt klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Bern

BeruflicheTätigkeit

seit 2024
eigene Praxis in Praxisgemeinschaft psy punkt thun

2020 – 2023
Mutterschaftsurlaub / Familienzeit

2015 – 2020
Leitung Tagesklinik Steffisburg, Psychiatrische Dienste Thun

2013 – 2015
Klinische Psychologin / Psychotherapeutin in der Tagesklinik Steffisburg, Psychiatrische Dienste Thun

2014 – 2015
Psychotherapeutin im PiZ (Praxis im Zentrum) in Interlaken (Nebenerwerb)

2010 – 2013
Klinische Psychologin im Ambulatorium Zweisimmen, Psychiatrische Dienste Thun

2010 - 2012
Studien-Therapeutin am psychologischen Institut der Universität Zürich (expositionsbasierte kognitive Therapie für Depressionen, Nebenbeschäftigung)

2010
Psychologin im Inselspital Bern, Abteilung Kardiovaskuläre Prävention und Rehabilitation

2004 – 2010
Diverse Tätigkeiten zur Finanzierung des Studiums (Stellvertretungen an diversen Primarschulen, Oberstufenschulen und heilpädagogischer Schule, Hilfsassistenz bei Prof. Dr. F. Caspar¸ Stellvertretung als klinische Psychologin in der Privatklinik Meiringen, Psychologie Assistentin im Inselspital Bern, Abteilung Kardiovaskuläre Prävention und Rehabilitation)

2003-2004
Unbezahltes Urlaubsjahr: Sprachaufenthalt in Australien; Freiwilligenarbeit in Südindien; Reisen in Neuseeland, Indien, Thailand und Japan

1999-2003
Unterricht als Primarlehrerin

Angebot

Psychotherapie im Einzel- und Paarsetting, Einbezug der Angehörigen, Gruppenangebot zu  "Zyklusbasiert leben"

Kosten

Die Tarife pro Sitzung variieren je nach deren Länge.

Seit dem 1.7.2022 wird die psychologische Psychotherapie  durch die Grundversicherung abgedeckt. Es gelten die gesetzlich vereinbarten Tarife.

Informationen zur Abrechnung und zum Anordnungsmodell bei psychologischer Psychotherapie (download)

Selbstzahler*innen: Eine Einzelsitzung mit der üblichen Dauer von 50 Minuten kostet 160 Franken. Paartherapie und Gruppentherapie auf Anfrage.

Kurzfristig abgesagte oder verpasste Termine: Termine müssen bei Verhinderung 24h vorher abgesagt werden. Bei verspäteter oder gar keiner Abmeldung wird ein Betrag von Fr. 80.- in Rechnung gestellt. Diese Kosten werden nicht von der Krankenkasse vergütet. Dies gilt auch für Ersttermine, die nicht rechtzeitig abgemeldet werden.

Arbeitstage

Montagmorgen, Mittwoch ganztags, Freitagmorgen


In den Workshops "Zyklusbasiert leben" hat es noch freie Plätze.
Für Psychotherapie habe ich aktuell keine freien Kapazitäten.