lic. phil. Barbara Staufferbarbara.stauffer@hin.ch
033 224 08 45

Curriculum vitae Barbara Stauffer

Jahrgang 1962, verheiratet, 2 Kinder

1993
Lizentiat Klinische Psychologie, Universität Bern

1999
Fachtitel eidg. anerkannte Psychotherapeutin (kognitiv- verhaltenstherapeutische Ausrichtung)

2013
Zusatztitel psychoonkologische Psychotherapeutin SGPO

2016
Zusatzqualifikation Supervision (ZPP Heidelberg)

seit 1999
diverse Weiterbildungen im Rahmen des Titelerhalts als eidg. anerkannte Psychotherapeutin (80 Stunden pro Jahr)

seit 2013
diverse Weiterbildungen im Rahmen des Titelerhalts als psychoonkologische Psychotherapeutin (16 Stunden pro Jahr)

 

Berufliche Tätigkeit

1983 – 1988
Unterricht als Primarlehrerin

1988 – 1993
Diverse Tätigkeiten zur Finanzierung des Studiums (Stellvertretungen auf allen Primarschulstufen, Deutschunterricht für Fremdsprachige, Hilfsassistenz bei Prof. Dr. F. Caspar)

1993 – 1994
Beauftragte für Jugendfragen der Stadt Thun

1995 – 1997
Psychologin an der Beratungsstelle für vergewaltigte Frauen und Mädchen, Bern

1997 – 2000
Psychologin/Psychotherapeutin an der Psychotherapeutischen Praxisstelle, Universität Bern, Mitglied des Leitungsteams

seit 2000
eigene Praxis in Thun, seit 2017 Praxisgemeinschaft psy punkt thun

seit 2000
Supervisorin postgraduale Psychotherapieweiterbildung, Universität Bern

2000 – 2002
Stv. Leitende Psychologin Privatklinik Wyss AG,
Münchenbuchsee

seit 2003
Mitglied Ausbildungsteam postgraduale Psychotherapieweiterbildung, Universität Bern

2003 – 2017
Leitende Psychologin Psychiatrische Dienste Thun

seit 2004
Selbsterfahrungstherapeutin postgraduale Psychotherapieweiterbildung, Universität Bern

seit 2010
Supervisorin an verschiedenen Institutionen

seit 2016
Mitglied der Titelanerkennungskommission SGPO

seit 2017
40% psychoonkologische Psychotherapeutin Psychiatrische Dienste Thun (Palliativstation und ambulant)

Angebot

Psychotherapie im Einzel- und Paarsetting, Einbezug von Angehörigen, Supervision im Einzel- und Gruppensetting, Selbsterfahrungstherapien für angehende Fachpersonen im Einzel- und Gruppensetting (auf Anfrage)

Kosten
Die Tarife pro Sitzung variieren je nach deren Länge. Eine Einzelsitzung mit der üblichen Dauer von 50 Minuten kostet 150 Franken. Paartherapie, Gruppentherapie und Supervision auf Anfrage. Psychologische Psychotherapie ist über die Zusatzversicherung, nicht aber über die Grundversicherung abrechenbar.

Die vergüteten Beiträge unterscheiden sich je nach Krankenkasse stark. Bitte erkundigen Sie sich vorgängig bei Ihrer Krankenkasse über die genauen Bedingungen. Als eidg. anerkannte Psychotherapeutin bin ich auf der erforderlichen Liste «Psychotherapeutinnen im Bereich der Zusatzversicherungen der Krankenversicherer» der Santésuisse aufgelistet.